Reiki - die spirituell geleitete Lebensenergie

 

Was ist Reiki?

Reiki ist eine Heilpraxis und eine kraftvoll sanfte Technik zur Stressreduzierung, die Heilung und Gesundheit fördert und auch zu einer tiefen Entspannung beitragen kann. Es ist eine Form der natürlichen Therapie; Eine uralte japanische Heilmethode, die vom Buddhisten Dr. Mikao Usui entwickelt wurde. Die Platzierung der Hände gleicht den Körper sanft aus und lädt ihn wieder auf, wodurch seine natürliche Heilungsfähigkeit ausgelöst wird. Reiki behandelt den ganzen Menschen: Körper, Emotionen, Geist und Seele. Reiki nutzt Atem, Handhaltungen und Lebensenergie (Chi / Prana), um körperliche, geistige und emotionale Spannungen abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.


Das Wort Reiki kommt vom japanischen Wort (Rei), was "Universelles Leben" bedeutet, und (Ki), was "Energie" bedeutet. Es ist eine subtile und effektive Form der Energiearbeit, die spirituell geleitete Lebensenergie verwendet.

 

Reiki wirkt durch das Energiefeld, das den Körper umgibt und durchfließt. Reiki-Praktizierende verstehen, dass jeder die Fähigkeit hat, sich mit seiner eigenen Heilungsenergie zu verbinden und sie zu nutzen, um die Energie in sich selbst zu stärken und anderen zu helfen. Es wird angenommen, dass das „Ki“ oder die Energie einer Person stark und frei fließend sein sollte. Wenn dies zutrifft, sind Körper und Geist einer Person in einem positiven Gesundheitszustand. Wenn die Energie schwach oder blockiert wird, kann dies zu Symptomen eines körperlichen oder emotionalen Ungleichgewichts führen.


Eine Reiki-Sitzung kann dazu beitragen, Spannungen und Stress abzubauen und den Körper dabei zu unterstützen, ein Umfeld für Heilung auf allen Ebenen zu schaffen - physisch, mental, emotional und spirituell. Eine Sitzung ist angenehm und entspannend und wird oft für das persönliche Wohlbefinden genutzt.

Einige häufig berichtete Vorteile von Reiki sind: Entspannung, Stressabbau, Schmerzlinderung, geistige Klarheit, Linderung von Schlaflosigkeit, Gefühl der Ruhe, verminderte Angst und Verbesserung des Energieflusses in und um Ihren Körper.

 

Kurze Geschichte von Reiki:

Mikao Usui, geboren am 15. August 1865 in Japan, war der Begründer einer Form der spirituellen Praxis namens Reiki, die als alternative Therapie zur Behandlung von körperlichen, emotionalen und geistigen Erkrankungen eingesetzt wurde. Laut der Inschrift auf seinem Gedenkstein unterrichtete Usui zu Lebzeiten über 2000 Menschen in Reiki. Elf dieser Schüler setzten ihre Ausbildung fort, um das Shinpiden-Niveau zu erreichen, ein Niveau, das dem westlichen dritten Grad oder dem Master-Niveau entspricht.


Reiki wurde durch sanfte Berührung oder mit den Händen über dem Körper verabreicht. Seine einzigartige Technik hieß Shin Shin Kai Zen. Usui Reiki Ryoho, übersetzt als Usui-Heilmethode zur Verbesserung von Herz, Geist und Körper. oder "Usui Reiki-Therapie zur Verbesserung von Körper und Geist".

Usui reiste viel und brachte vielen die Kunst des Reiki bei. Er gründete Kliniken in Tokio, behandelte Kranke und unterrichtete Reiki. Er starb am 9. März 1926 im Alter von 62 Jahren.

Seine Gegenwart lebt weiterhin von dem Wissen und der Weisheit, die er teilte und die von den heutigen Reiki-Praktizierenden hoch geschätzt und bewahrt wurden.